Auflösende Hypnose

Definition, Wirksamkeit, Ablauf der Behandlung

Hypnosebehandlung und auflösende Hypnose

Erfahren Sie hier mehr über die psychotherapeutische Behandlung mit Hypnose und lesen Sie ergänzend dazu das Wichtigste zur Therapie mit der auflösenden Hypnose. Machen Sie sich ein Bild von dem Ablauf einer Hypnose-Sitzung und prüfen Sie, ob auflösende Hypnose ein für Sie passendes Verfahren zur Hilfe sein kann.

Hypnose-behandlung und auflösende Hypnose

Erfahren Sie hier mehr über die psychotherapeutische Behandlung mit Hypnose und lesen Sie ergänzend dazu das Wichtigste zur Therapie mit der auflösenden Hypnose. Machen Sie sich ein Bild von dem Ablauf einer Hypnose-Sitzung und prüfen Sie, ob auflösende Hypnose ein für Sie passendes Verfahren zur Hilfe sein kann.

Die Top 6 Stichworte zum Thema Hypnose im Überblick:

  1. Hypnose Definition und Wirkung
  2. Ablauf einer Hypnosesitzung
  3. Was bedeutet auflösende Hypnose?
  4. Wie kann auflösende Hypnose helfen?
  5. Welche Erkrankungen können nicht behandelt werden?
  6. Umfang und Kosten einer Hypnose-Therapie

Hypnose – was ist das? Wie wirkt Hypnose?

Mittels Hypnose wird ein Zustand der Trance (oder des Bewusstseins) erreicht, in dem bestimmte Hirnareale zurückgefahren werden und das Unterbewusstsein besser ansprechbar wird.

Dieser Zustand ist auch messbar und zeigt Veränderungen in diesen Arealen. Insbesondere die rational arbeitenden Hirnareale werden zugunsten der emotional arbeitenden Hirnareale, des Unterbewusstseins, in einen passiven Zustand versetzt.

Ein Halbschlaf ähnlicher Zustand

Die Trance ist ein sehr angenehmer entspannter Zustand, z.B. vergleichbar mit dem Empfinden kurz vor dem Einschlafen. Allerdings führt ein therapeutisch herbeigeführter Hypnosezustand zu einer deutlich tieferen Trance, in der dann Gefühle viel intensiver zugänglich sind.

Hypnosesitzung – was passiert bei der Hypnose?

Ablauf einer Hypnose-Sitzung

In einer Hypnosesitzung wird zunächst ein einführendes Gespräch geführt und die Vorgeschichte sowie die aktuelle Problematik besprochen. Außerdem werden bisherige Behandlungen sowie wichtige lebensgeschichtliche Daten erhoben.

Dann wird der Klient mittels verschiedener sprachlicher hypnotischer Aussagen langsam in eine angenehme Trance versetzt. Dieses kann im Sitzen wie im Liegen erfolgen. Hierbei ist jederzeit eine Kommunikation zwischen Therapeutin und Klient möglich und erwünscht. Ein wirklicher Schlafzustand liegt währenddessen nicht vor. Der Klient könnte jederzeit die Hypnose abbrechen; er ist zu jedem Zeitpunkt in der Lage, alles selbst zu entscheiden. Meist kann sich der Klient an alles Erlebte erinnern, es besteht keine Amnesie.

Forcierung der Emotionen und befreites Lebensgefühl

Im Trancezustand werden belastende Ereignisse abgerufen und die hierbei entstehenden Gefühle vertieft, bis diese wie auch die damit verbunden körperlichen Symptome, z.B. Druck im Magen, im Brustbereich oder Nacken, immer weniger werden und ein angenehm leichter Zustand erreicht wird, so dass der Klient mit einem befreiten, gelösten Lebensgefühl aus der Trance wieder in den Wachzustand zurückkommt. Anschließend erfolgt eine kurzes Gespräch über das Erlebte und Erreichte.

Icon (Ablauf einer Hypnosesitzung) Dr. Claudia Schönenstein, Auflösende Hypnose + Bioresonanztherapie

Hypnosesitzung – was passiert bei der Hypnose?

Ablauf einer Hypnose-Sitzung

In einer Hypnosesitzung wird zunächst ein einführendes Gespräch geführt und die Vorgeschichte sowie die aktuelle Problematik besprochen. Außerdem werden bisherige Behandlungen sowie wichtige lebensgeschichtliche Daten erhoben.

Dann wird der Klient mittels verschiedener sprachlicher hypnotischer Aussagen langsam in eine angenehme Trance versetzt. Dieses kann im Sitzen wie im Liegen erfolgen. Hierbei ist jederzeit eine Kommunikation zwischen Therapeutin und Klient möglich und erwünscht. Ein wirklicher Schlafzustand liegt währenddessen nicht vor. Der Klient könnte jederzeit die Hypnose abbrechen; er ist zu jedem Zeitpunkt in der Lage, alles selbst zu entscheiden. Meist kann sich der Klient an alles Erlebte erinnern, es besteht keine Amnesie.

Forcierung der Emotionen und befreites Lebensgefühl

Im Trancezustand werden belastende Ereignisse abgerufen und die hierbei entstehenden Gefühle vertieft, bis diese wie auch die damit verbunden körperlichen Symptome, z.B. Druck im Magen, im Brustbereich oder Nacken, immer weniger werden und ein angenehm leichter Zustand erreicht wird, so dass der Klient mit einem befreiten, gelösten Lebensgefühl aus der Trance wieder in den Wachzustand zurückkommt. Anschließend erfolgt eine kurzes Gespräch über das Erlebte und Erreichte.

Icon (Ablauf einer Hypnosesitzung) Dr. Claudia Schönenstein, Auflösende Hypnose + Bioresonanztherapie

Auflösende Hypnose

Bei der psychotherapeutischen Behandlung in Hypnose wird im Zustand der hypnotischen Trance (ein Halbschlaf ähnlicher Zustand) Zugang zu Gefühlen gefunden, die im Wachzustand oft nicht zugänglich sind, weil sie gehemmt werden können.

Hypnosebehandlung

Mit Hilfe der auflösenden Hypnose-Behandlung kann schnell und effektiv an Problemen gearbeitet werden, die in der üblichen Psychotherapie oft nicht erreichbar und schwer veränderbar sind. Die Wirksamkeit dieses Behandlungsverfahrens ist in mehr als 200 Studien belegt.

Für wen kann auflösende Hypnose hilfreich sein?

Hypnose gegen emotionale Belastungen

Die Behandlungsart der auflösenden Hypnose ist vor allem empfehlenswert für Menschen, die an emotionalen Belastungen leiden wie Angst, Schuld, Hilflosigkeit und Verzweiflung und diese Gefühle loswerden möchten. Vielfach liegen die Ursachen in der Vergangenheit und können (oft besonders leicht erreichbar in der hypnotischen Trance) bearbeitet werden, um sie endlich bewältigen zu können.

Auflösende Hypnose hilft gegen negative Verhaltensweisen

Auch können negative Verhaltensweisen, unter denen eine Person schon jahrelang leidet und die sie nicht ablegen kann, bei der Hypnosebehandlung aufgelöst und die Ursache behandelt werden.

Icon (wie hilft Hypnose) Dr. Claudia Schönenstein, Auflösende Hypnose + Bioresonanztherapie

Für wen kann auflösende Hypnose hilfreich sein?

Hypnose gegen emotionale Belastungen

Die Behandlungsart der auflösenden Hypnose ist vor allem empfehlenswert für Menschen, die an emotionalen Belastungen leiden wie Angst, Schuld, Hilflosigkeit und Verzweiflung und diese Gefühle loswerden möchten. Vielfach liegen die Ursachen in der Vergangenheit und können (oft besonders leicht erreichbar in der hypnotischen Trance) bearbeitet werden, um sie endlich bewältigen zu können.

Auflösende Hypnose hilft gegen negative Verhaltensweisen

Auch können negative Verhaltensweisen, unter denen eine Person schon jahrelang leidet und die sie nicht ablegen kann, bei der Hypnosebehandlung aufgelöst und die Ursache behandelt werden.

Icon (wie hilft Hypnose) Dr. Claudia Schönenstein, Auflösende Hypnose + Bioresonanztherapie

Wann ist von einer Behandlung unter Hypnose abzuraten?

Bestimmte psychiatrische Erkrankungen können mit Hypnosetherapie nicht behandelt werden und gelten als Kontraindikation (ein Kriterium oder Umstand, die eine diagnostische oder therapeutische Maßnahme verbieten). Dies wird immer im Vorgespräch geprüft.

Dauer und Umfang von Hypnose-Sitzungen

Eine Sitzung dauert durchschnittlich 45 Minuten. Die Hypnose kann noch einige Tage nachwirken zum Beispiel durch vermehrtes Träumen und es werden meist angenehme Veränderungen im Leben beobachtet.

Wieviele Sitzungen zur Behandlung eines bestimmten Problems erforderlich sind, muss im Einzelfall besprochen werden.

Kosten für Hypnose

Wie teuer ist eine Behandlung mit Hypnose?

Die Kosten für die Hypnosebehandlungen werden von den Krankenkassen bisher nicht übernommen. Im gemeinsamen Vorgespräch können wir gern alle Details klären.

Icon (Umfang Hypnose Therapie) Dr. Claudia Schönenstein, Auflösende Hypnose + Bioresonanztherapie

Dauer und Umfang von Hypnose-Sitzungen

Eine Sitzung dauert durchschnittlich 45 Minuten. Die Hypnose kann noch einige Tage nachwirken zum Beispiel durch vermehrtes Träumen und es werden meist angenehme Veränderungen im Leben beobachtet.

Wieviele Sitzungen zur Behandlung eines bestimmten Problems erforderlich sind, muss im Einzelfall besprochen werden.

Kosten für Hypnose

Wie teuer ist eine Behandlung mit Hypnose?

Die Kosten für die Hypnosebehandlungen werden von den Krankenkassen bisher nicht übernommen. Im gemeinsamen Vorgespräch können wir gern alle Details klären.

Icon (Umfang Hypnose Therapie) Dr. Claudia Schönenstein, Auflösende Hypnose + Bioresonanztherapie

Ich freue mich, Sie kennenzulernen

Wenn Sie Informationen wünschen oder Fragen zur Behandlung haben, können Sie mich gern kontaktieren.

Mit Klick auf den Button öffnet sich ein Kontaktformular, über das Sie mir eine E-Mail zukommen lassen können. Wenn Sie Ihre Telefonnummer hinterlassen, rufe ich auch gerne zurück.